66 weise Zitate zum Jahreswechsel

Sicherlich kannst du dich vor guten Vorsätzen und Neujahrswünschen nicht mehr retten. Doch stoße ich in den letzten Tagen immer wieder auf weise Zitate, die mich zum Nachdenken anregen. Grund genug, daraus eine Compilation zu machen und dir meine persönliche Hitliste der Zitate zum Jahreswechsel zusammenzustellen.

Weise Zitate, die den Nagel auf den Kopf treffen

1) Die Menschheit ist zu weit vorwärts gegangen,
um sich zurückzuwenden und bewegt sich zu rasch, um anzuhalten.

Winston Churchill

2) Nur Persönlichkeiten bewegen die Welt, niemals Prinzipien.

Oscar Wilde

3) Die Gesellschaft ist eine Welle. Sie selbst bewegt sich vorwärts, nicht aber das Wasser, woraus sie besteht.

Ralph Waldo Emerson

4) Die Körper wären nicht schön, wenn sie sich nicht bewegten.

Johannes Kepler

5) Den Sozialismus in seinem Lauf, hält weder Ochs noch Esel auf.

Erich Honecker

6) Nicht durch unsere Entdeckungen, sondern durch unsere Ahnungslosigkeit bewegen wir uns sicher durch das Leben.

Jean Giraudoux

7) Glück hängt nicht davon ab, wer du bist oder was du hast; es hängt nur davon ab, was du denkst.

Dale Carnegie

8) Der Gesundheitsminister warnt:
Ein neuer Virus, der sehr ansteckend ist, sei kürzlich entdeckt worden. Er breite sich sehr schnell aus und möglicherweise sei bald die gesamte Bevölkerung infiziert. Der Virus trage den Namen „Lächeln“.

Kalenderspruch

9) Persönlichkeit beginnt, wo der Vergleich aufhört.

Karl Lagerfeld

10) Denke daran, dass etwas, was du nicht bekommst, manchmal eine wunderbare Fügung des Schicksals sein kann.

Dalai Lama

Weise Zitate für kluge Köpfe

11) Derjenige, der etwas zerbricht, um herauszufinden, was es ist, hat den Pfad der Weisheit verlassen.

J.R.R.Tolien

12) Der Humor nimmt die Welt hin, wie sie ist, sucht sie nicht zu verbessern und zu belehren, sondern mit Weisheit zu ertragen.

Charles Dickens

13) Weisheit stellt sich nicht immer mit dem Alter ein. Manchmal kommt auch das Alter ganz allein.

Jeanne Moreau

14) Weisheit ist nicht so sehr das Wissen darum, was schließlich zu tun ist, sondern darum, was zunächst getan werden soll.

Herbert Hoover

15) Die Altersweisheit gibt es nicht. Wenn man altert, wird man nicht weise, sondern nur vorsichtig.

Ernest Hemingway

16) Erfahrung vermehrt unsere Weisheit, verringert aber nicht unsere Torheiten.

Josh Billings

17) Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen.

Johann Wolfgang Goethe

18) Meine Jugend und meine Schönheit schenkte ich den Männern. Jetzt widme ich meine Weisheit und meine Erfahrung den Tieren.

Brigitte Bardot

19) Der Humor ist der Regenschirm der Weisen.

Erich Kästner

29) Weise erdenken neue Gedanken, und Narren verbreiten sie.

Heinrich Heine

30) Denke lieber an das, was du hast, als an das, was dir fehlt! Suche von den Dingen, die du hast, die besten aus und bedenke dann, wie eifrig du nach ihnen gesucht haben würdest, wenn du sie nicht hättest.

Mark Aurel

Weise Zitate, die dich berühren

31) Wir denken selten an das, was wir haben, aber immer an das, was uns fehlt.

Arthur Schopenhauer

32) Verweile nicht in der Vergangenheit, träume nicht von der Zukunft. Konzentriere dich auf den gegenwärtigen Moment.

Buddha

33) Freundschaft ist die reinste und höchste Form der Liebe. Es ist eine Form der Liebe ohne Bedingungen und Erwartungen, bei der man das Geben an sich genießt.

Osho

34) Du kannst dich nicht selber finden, indem du in die Vergangenheit gehst. Du findest dich selber, indem du in die Gegenwart kommst.

Eckhart Tolle

35) Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie.

Wilhelm Busch

36) Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.

Albert Einstein

37) Diejenigen die wir lieben, können uns am meisten verletzen.

Paulo Coelho

38) Immer die Wahrheit sagen bringt einem wahrscheinlich nicht viele Freunde, aber dafür die Richtigen.

John Lennon

39) Mir ist egal ob du schwarz, weiß, hetero, bisexuell, schwul, lesbisch, klein, groß, fett, dünn, reich oder arm bist. Wenn du nett zu mir bist, werde ich auch nett zu dir sein. Ganz einfach.

Eminem

40) Wer glaubt, ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht, irrt sich. Man wird ja auch kein Auto, wenn man in eine Garage geht.

Albert Schweizer

Weise Zitate, die du unbedingt lesen solltest

41) Am Ende werden wir uns nicht an die Worte unserer Feinde erinnern, sondern an das Schweigen unserer Freunde.

Martin Luther King

42) Es ist kein Anzeichen von seelischer Gesundheit sich an eine zutiefst gestörte Gesellschaft anpassen zu können.

Jiddu Krishnamurti

43) Ein weises Mädchen küsst, aber liebt nicht, hört zu, aber glaubt nicht und verlässt, bevor sie verlassen wird.

Marilyn Monroe

44) Falls du glaubst, dass du zu klein bist, um etwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Raum ist.

Dalai Lama

45) Man muß das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.

Herrmann Hesse

46) Wenn du damit beginnst, dich denen aufzuopfern, die du liebst, wirst du damit enden, die zu hassen, denen du dich aufgeopfert hast.

George Bernhard Shaw

47) Was wäre das Leben, hätten wir nicht den Mut, etwas zu riskieren?
Vincent van Gogh

48) Es gibt ein erfülltes Leben trotz vieler unerfüllter Wünsche.
Dietrich Bonhoeffer

49) Wer das Leben nicht schätzt, der verdient es nicht.
Leonardo da Vinci

50) Trenne dich nicht von deinen Illusionen. Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren, aber aufgehört haben zu leben.
Mark Twain

Weise Zitate – as it’s best

51) Ich habe heute ein paar Blumen nicht gepflückt, um dir ihr Leben zu schenken.
Christian Morgenstern

52) Das Glück besteht darin, zu leben wie alle Welt und doch wie kein anderer zu sein.
Simone de Beauvoir

53) Doppelt lebt, wer auch Vergangenes genießt.
Marcus Martial

54) Es kommt nicht darauf an, dem Leben mehr Jahre zu geben, sondern den Jahren mehr Leben zu geben.
Alexis Carrel

55) Erfahrungen vererben sich nicht – jeder muss sie allein machen.
Kurt Tucholsky

56) An den Scheidewegen des Lebens stehen keine Wegweiser.
Charlie Chaplin

57) Nur der Denkende erlebt sein Leben, an Gedankenlosen zieht es vorbei.
Marie von Ebner-Eschenbach

58) Alles Alte, soweit es den Anspruch darauf verdient hat, sollen wir lieben; aber für das Neue sollen wir eigentlich leben.
Theodor Fontane

59) Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.
Konrad Adenauer

60) Das Leben ist voller Leid, Krankheit, Schmerz – und zu kurz ist es übrigens auch …
Woody Allen

And finally – die TOP List meiner weisen Zitate

61) Wenn der Mensch so viel Vernunft hätte wie Verstand, wäre alles viel einfacher.

Linus Pauling

62) Erziehung ist alles. Der Pfirsich war einst eine Bittermandel, und der Blumenkohl ist nichts als ein Kohlkopf mit akademischer Bildung.

Mark Twain

63) Es gleicht, wer jedem zu raten, statt einem zu helfen, wählt, einer tüchtig sausenden Mühle, der es an Steinen fehlt.

Friedrich Hebbel

64) Ich habe keine Zeit, mich zu beeilen.

Igor Strawinsky

65) Angenehm ist am Gegenwärtigen die Tätigkeit, am Künftigen die Hoffnung und am Vergangenen die Erinnerung.

Aristoteles

66) Unmenschen gibt es, aber keine Untiere.

Karl Julius Weber

 

Schreibe einen Kommentar