als oder wie?

Hand aufs Herz. Wer hat alles Probleme mit der Verwendung von als oder wie? Tatsächlich haben immer mehr Probleme mit der Unterscheidung und dämpfen so ihre Qualität und Wertigkeit im Ausdruck. Das solltet ihr auf keinen Fall riskieren, denn die Lösung ist kinderleicht.

Vergleiche mit als oder wie

Mit diesen Konjunktionen haben wir die wichtigsten Vergleichsworte vor uns. Demnach tauchen diese kleinen Worte sehr häufig in unserem Sprachgebrauch auf.

Gemeinsamkeiten: als oder wie stellen Beziehungen zwischen Dingen her

wie – Wir nutzen dieses Wort, um eine Gleichheit auszudrücken.

Beispiel: Du bist so schön wie ich.

als – Wenn es um Ungleichheiten geht, ist „als“ das geeignete Vergleichswort.

Beispiele: Deine Katze ist größer als meine.

Die Kombination – als wie – ist FALSCH und höchst unschön. Bitte setzt diese Verbindung nie ein! Du hast nur die Chance, als wie einzusetzen, wenn zwei verschachtelte Sätze im Vergleich aufeinander folgen.

Beispiel: Die Farbe sieht eher aus wie blaue Farbe, als wie grüne Farbe.

Aber, ganz ehrlich, schön ist etwas anderes. Ich würde einfach darauf verzichten.

 

Schreibe einen Kommentar