20 Inspirierende Weisheiten zum Jahreswechsel

Wer gar nicht genug von den Neujahrswünschen und Sprüchen bekommen kann, sollte sich diesen Beitrag genauer ansehen. Hier widme ich mich den entscheidenden, Weisheiten zum Jahreswechsel, die dich zum Nachdenken anregen.

Die besten Weisheiten zum Jahreswechsel

Die grosse Einheit verbindet alles. Die grosse Dunkelheit löst alles auf. Der grosse Blick durchdringt alles. Die grosse Gleichheit umfasst alles. Das grosse Gesetzt beherrscht alles. Das grosse Vertrauen besiegt alles. Das grosse Gleichgewicht stützt alles.

Tschuang Tse

EIGENE ZIELE

Lasst euch von euren eigenen Zielen leiten: Ermöglicht eurem Nächsten das Leben, das ihr euch für euch selbst wünscht, und erreicht für ihn das, was ihr für euch selbst zu erreichen hofft.

Konfuzius

ÄUSSERUNG

Je mehr Äusserung, desto stiller.
Je stiller, desto mehr Äusserung.

Hölderlin

SEHEN UND WACHSEN

Erinnern Sie sich wie sich dieses Leben aus der Kindheit heraus nach den „Grossen“ gesehnt hat? Ich sehe, wie es sich jetzt von den Grossen fort nach den Grösseren sehnt. Darum hört es nicht auf, schwer zu sein, aber darum wird es auch nicht aufhören zu wachsen.

Rainer Maria Rilke

LICHTER GEBEN

Gott helfe weiter und gebe Lichter, dass wir uns nicht selbst so viel im Wege stehen. Lass uns von Morgen zum Abend das Gehörige tun und gebe uns klare Begriffe von den Folgen der Dinge. Dass man nicht sei wie Menschen, die den ganzen Tag über Kopfweh klagen und alle Abend zu viel Wein zu sich nehmen. Möge die Idee des Reinen, die sich bis auf den Bissen erstreckt, den ich in den Mund nehme, immer lichter in mir werden.

Johann Wolfgang Goethe

ZIEL UND HOFFEN

Ohne ein bestimmtes Ziel, ohne nach diesem Ziel ständig zu streben, lebt kein einziger lebendiger Mensch. Verliert der Mensch Ziel und Hoffnung, so verwandelt er sich nicht selten vor lauter Langeweile in ein Ungeheuer.

Fjodor M. Dostojewski

ZEIT FÜR GLÜCK

Die Zeit für das Glück ist heute, nicht morgen.

Jochen Klepper

 

Das neue Jahr hat so lange eine weiße Weste, bis man sie anzieht.

Hans Fallada

 

Das Fortrücken in der Kalenderjahrzahl
macht wohl den Menschen,
aber nicht die Menschheit reifer.

Johann Peter Hebel

 

Die Zukunft soll man nicht voraussehen wollen,
sondern möglich machen.

Antoine de Saint-Exupéry

Inspirierende Weisheiten zum Jahreswechsel

Im neuen Jahr wird alles anders, wir müssen jetzt (2018) schreiben.

Roger Pfaff

Abendnebeldunst-
heut gedenk‘ ich alter Zeit-
Ach, wie ist sie fern!

Kobayashi Issa

Begrüße das neue Jahr vertrauensvoll
und ohne Vorurteile,
dann hast du es schon halb
zum Freunde gewonnen.

Novalis

Pläne machen und Vorsätze fassen
bringt viele gute Empfindungen mit sich.

Friedrich Wilhelm Nietzsche

Ein Rauch verweht,
ein Wasser verrinnt,
eine Zeit vergeht,
eine neue beginnt.

Joachim Ringelnatz

Es liegt in diesem Vergänglichkeitsgedanken,
der wohl jeden in der letzten Jahresstunde erfasst, etwas Ungeheueres,
wovor unsere Seele erschrickt.

Theodor Storm

Hartnäckig weiter fließt die Zeit,
die Zukunft wird Vergangenheit.
Aus einem großen Reservoir
ins andre rieselt Jahr um Jahr.

Wilhelm Busch

Es ist von grundlegender Bedeutung,
jedes Jahr mehr zu lernen als im Jahr davor.

Peter Ustinov 

Wenn’s alte Jahr erfolgreich war, dann freue dich aufs neue. Und war es schlecht, ja dann erst recht.
 Albert Einstein

Fege den Staub des letzten Jahres fort und mit ihm alle unguten Gefühle.
– Chinesische Weisheit

Schreibe einen Kommentar