Übersetzungshilfe: Zeugnis Formulierungen verstehen

Das neue Jahr ist nur ein paar Tage alt. Da geht unser Blick in Richtung Halbjahreszeugnisse. Nun erwarten nicht nur die Grundschüler neben den Schulnoten Zeugnis Formulierungen. Die geschriebene Bewertung bestimmt auch das Arbeitszeugnis oder die Bewertung nach einem Praktikum. Tatsächlich nutzen Prüfer, Arbeitgeber und Lehrer wiederkehrende  Zeugnis Formulierungen, die wir verstehen und richtig lesen sollten. Ich liefere dir einen Leitfaden, der Licht in das Dunkel wirrer Zeugnis Bewertungen bringt.

Zeugnis Formulierungen in der Schule verstehen

Gerade in den ersten drei Schuljahren bekommen wir ein Zeugnis, das sich wesentlich von den folgenden unterscheidet. Anstelle einer Bewertung durch Noten gibt es ein zusätzliches Wortgutachten. Damit möchte der Lehrer oder die Lehrerin die Leistungen der Schüler bewerten und wortwörtlich beurteilen. Für Kinder und Eltern sind diese Bewertungen nicht immer eindeutig, da Pädagogen in der Zeugnis Formulierung betont positiv vorgehen. Das soll den Lerneifer der Schüler aufrechterhalten und nicht bremsen.

Zeugnis Formulierungen Beispiele

Wenn Paul seine Aufgaben meist in der vorgegeben Zeit erledigen konnte, hat er wohl oftmals Probleme mit den Zeitvorgaben.

Ist Lisa zum großen Teil zu den richtigen Ergebnissen gekommen, tauchten auch Fehler in ihrer Arbeit auf.

Was sind Kopfnoten?

In einigen Bundesländern gesellen sich zu den Noten von 1 für sehr gut bis 6 für ungenügend so genannte Kopfnoten. Durch diese Zeugnis Formulierungen erfährt das Arbeits- und Sozialverhalten eine folgerichtige Bewertung. Die Lehrer bewerten also nicht nur die fachlichen Kenntnisse und Fertigkeiten, sondern auch das Verhalten und die Arbeitsmoral der Schüler.

Wie entstehen Zeugnis Formulierungen?

Grundsätzlich nehmen sich die Lehrer zum Ende des jeweiligen Halbjahres Zeit, die Leistungen der Schüler in die passenden Bewertungen zu packen. Die Zeugnis Formulierungen ergeben sich aus Gelegenheitsbeobachtungen während des Unterrichts und aus geplanten Beobachtungen, die aus einem Protokoll und einem bestimmten Bewertungsraster hervorgehen. Dabei spielen die Arbeitsproben der Kinder eine ausschlagende Rolle. Das sind zum Beispiel Tests, Hausaufgaben, Zusatzaufgaben, Referate, Wochenpläne und die Aufzeichnungen.

Arbeitszeugnis versus Schulzeugnis Formulieren

Im Vergleich zum Arbeitszeugnis informieren Lehrer die Eltern über die Beobachtungen und Leistungen der Schüler. Diese müssen unbedingt der Wahrheit entsprechen und können sich auf einen Mangel beziehen. In Arbeitszeugnis Bewertungen finden sich keine negativen Bewertungen. Diese könnten dem Lebenslauf eines Bewerbers schädigen und sind damit unzulässig. Demnach hat sich ein bestimmter Code entwickelt, der mit der Benotung in Verbindung steht.

Zeugnis Formulierungen – Note 1 – 2

Paul löst schwierige Aufgaben mithilfe von Vereinfachungen.

Lisa besitzt hervorragende Kenntnisse im Lesen und Schreiben.

Peter arbeitet und lernt zielstrebig.

Formulierungen wie im besonderen Maße, besondere Anerkennung oder wird den Erwartungen in besonderem Maße gerecht, sind mit einer sehr gute Note gleichzusetzen.

Zeugnis Formulierungen – Note 2 – 3

Paul bemühte sich stets, alle seine Aufgaben in der vergebenen Zeit zu erledigen.

Lisa löste bekannte Aufgaben zügig.

Wenn du den Anforderungen voll entsprichst oder die Erwartungen in vollem Umfang uneingeschränkt erfüllen kannst, hast du eine gute Bewertung erhalten.

Entspricht die Leistung eines Schülers im Allgemeinen den Anforderungen und Erwartungen, rangieren Zeugnis Formulierungen im befriedigenden Bereich und sind mit der Note 3 gleichzusetzen.

Zeugnis Formulierungen – Note 3 – 4

Paul löste die vorgegebenen Aufgaben mit Hilfsmitteln.

Lisa bewältigte die Aufgaben im Zahlenraum bis 10, hatte aber mit den Übergängen Probleme.

Peter hat noch etwas Mühe, partnerbezogen und zielstrebig zu arbeiten.

In seinem Interessenbereich arbeitet Paul zielstrebig.

Wenn du im Großen und Ganzen die Anforderungen erfüllen kannst, sich aber Mängel und Defizite ergeben oder du die Aufgaben mit Einschränkungen erledigt hast, entspricht dies einer ausreichenden Benotung und der Note 4. Auch das kleine Wort noch kann eben auf diese Note hinweisen.

Zeugnis Formulierungen – Note 5 – 6

Nun müssen wir stark sein: Es geht in den mangelhaften Bereich der Note 5. In diesem Fall weißt ein Schüler Grundkenntnisse auf. Es haben sich Defizite und Mängel ergeben, die anzugehen sind. Zudem entspricht die Leistung nicht den gesetzten Erwartungen. Mit einer entsprechenden Veränderung der Verhaltensweise ist in nächster Zeit nicht zu rechnen.

Eine Stufe tiefer geht es in den ungenügenden Bereich und hin zur Schulnote 6. Gute Nachrichten: Eine derartige Bewertung wird im Hinblick auf das Arbeitsverhalten und Sozialverhalten nicht vergeben. Dennoch symbolisiert diese Note, dass der Schüler den Anforderungen nicht entspricht. In absehbarer Zeit kann dieses Defizit nicht behoben werden. Es besteht Handlungsbedarf!

Sinn und Unsinn der Zeugnis Bewertungen und Schulnoten

So schön die verbalen Beurteilungen und Zeugnisformulierungen sind, so viel Aufwand ist für die Lehrer damit verbunden. Aus diesem Grunde haben sich feste Textbausteine entwickeln, die Pädagogen die Arbeit erleichtern.

Es ist komfortabel, sich aus einem Katalog von Formulierungen zu bedienen. Doch spricht dies nicht gegen die Individualität der Pädagogik und gegen eine persönliche Beurteilung? An dieser Stelle könnten wir gemeinsam eine Diskussion über den Sinn und Unsinn der Zeugnisbewertungen und Notengebung entfachen.

Das mag wohl ein Grund sein, warum alternative Schulkonzepte den Fokus auf das Wortgutachten und die Beurteilung der Schüler legen.

Viele der Zeugnisformulierungen kommen sehr häufig vor. Wem ein Schulzeugnis schon zu stigmatisiert ist, der sollte einen Blick auf die Arbeitszeugnisse werfen. Hier kassieren ungenügende Leistungen pauschale Formulierungen. Positive Leistungen hingegen finden durch Superlative eine entsprechende Bewertung.

 

Schreibe einen Kommentar